A A A

Für jeden Einsatz:

ALTRAD plettac assco Produkte von ALTRAD plettac assco werden heute weltweit vertrieben und zählen zu den sichersten und flexibelsten Systemen in der Branche.

Made in Germany heißt es bei ALTRAD plettac assco und ein großer Teil der Produktion ist für den Export bestimmt. Ein erfolgreiches Konzept und Qualität zu 100 %. Die Produktpalette ist vielfältig. Die Produkte werden in der Produktionsstätte ALTRAD plettac Production in Großräschen gefertigt und unterliegen ständigen Qualitätskontrollen. Die Erfüllung aller Sicherheitsanforderungen ist selbstverständlich und alle notwendigen Zulassungen und Zertifikate stehen dem Kunden zur Verfügung.

Tag für Tag erbringt ALTRAD plettac assco den Beweis dafür, dass Sicherheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit in dieser Branche unabdingbar sind.

loading...
  Fassadengerüste
  Modulgerüste
  Fahrgerüste


Rahmengerüste bestehen aus geschweißten Gerüstrahmen, die aufeinander gesteckt werden. Diese Rahmen tragen die Beläge und weisen Anschlusselemente für den Seitenschutz und die Diagonalen auf. Alle Bauteile können einfach und schnell zusammengebaut werden. Für dieses Gerüstsystem ist eine bauaufsichtliche Zulassung erforderlich.

 Rahmengerüste werden als Fassadengerüste eingesetzt.

Weitere Infos:

Ihre Vorteile für beide Gerüstsysteme: Die Stahlteile sind feuerverzinkt und für den langlebigen Einsatz konzipiert. Die 70er Gerüste sind auch in Aluminiumausführung erhältlich. Ergänzungsbauteile runden die Systeme ab und bieten für jeden Einsatzzweck die wirtschaftlichste Lösung. Jedes Gerüst ist vom Deutschen Institut für Bautechnik allgemein bauaufsichtlich zugelassen. Mehrere europäische Zulassungen liegen vor. Die Forderungen der Berufsgenossenschaft werden erfüllt und entsprechen in allen Punkten den neuen Normen EN 12810 und EN 12811.

Modulgerüste bestehen aus stabförmigen Bauteilen (Stiele, Riegel, Diagonalen), die aufeinander gesteckt werden. Die Stiele weisen ringförmige Anschlusselemente im Abstand von 50 cm (Modulmaß) auf. Die Riegel und die Diagonalen besitzen Keilköpfe an den Enden. Die Bauteile werden über spezielle Knotenkonstruktionen verbunden. Modulgerüste werden als Raumgerüste und für Sondergerüste eingesetzt.

Weitere Infos:

Ihre Vorteile für beide Gerüstsysteme: sie haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für die Knotenverbindung und für den Einsatz als Fassadengerüst durch das Deutsche Institut für Bautechnik, es ist der Einsatz von sowohl Systembelägen als auch von Belägen für Rohrauflage in den Zulassungen geregelt, besitzen Zulassungen in mehreren europäischen Ländern, sind mit Anschlussköpfen aus Präzisionsguss versehen, werden für einen langlebigen Einsatz feuerverzinkt und gewährleisten durch Qualitätskontrollen mit den hohen Anforderungen nach EN ISO 9001 dem Anwender die in den Zulassungsbescheiden ausgewiesenen Belastungs- und Steifigkeitswerte, erfüllen die Forderungen der Berufsgenossenschaft und entsprechen in allen Punkten den neuen Normen EN 12810 und EN 12811.

Ob Handwerker, Techniker, Gerüstbauer oder Industriebetrieb – unter den verschiedenen Modellen findet sich garantiert das passende Fahrgerüst. Wenige, leichte Bauteile, flexible Einsatzmöglichkeiten, schnelle Montage und Demontage, nachgewiesene Standsicherheit (auch bei großen Höhen), robust und langlebig – das sind die Eigenschaften, die plettac assco Fahrgerüste auszeichnen.



plettac Modelle

  • AluQuick 80
  • AluStar 80
  • AluStar 140

assco Modelle

  • rapido 4601
  • rapido 4602
  • rapido 4606

Bei allen Typen kann, unabhängig von der Aufbauhöhe, die 200 mm Fahrrolle mit 11.9 kN Tragfähigkeit verwendet werden.

 Alle Konstruktionen erfüllen die Anforderungen der neuen europäischen Norm EN 1004.

Ihre Vorteile für Fahrgerüste… flexibles und ausgereiftes Sortiment kleinere, mittlere und große Baureihen für jeden Anwendungszweck stets die wirtschaftlichste Lösung durch Baukastensystem langlebig und hochwertige Produkte.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok